Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt*

*Gültig für monatliche Abos und Sprachmarathonkurse.

Verbessere dein Spanisch: erreiche A2

¿Hablas español? Verstehst du das, dürftest du schon ein paar Kenntnisse der spanischen Sprache haben. Reichen diese aber, um darauf zu antworten und ein Gespräch zu führen? Falls nicht, dann ist unser Lingoda Spanisch A2 Kurs genau das richtige für dich. Mit A2 bauen wir auf den ersten Kenntnissen auf, die du dir entweder im A1 Spanischkurs oder auf andere Weise bereits erworben hast. Mit Spanisch kannst du deiner Karriere einen Schub verpassen, neue Möglichkeiten beim Studium erreichen, oder Kompetenzen erlangen, um spanischsprachige Länder zu bereisen oder dich dort niederzulassen.

Was auch immer deine persönliche Motivation ist, Spanisch zu lernen, bei Lingoda helfen wir dir an dein Ziel zu kommen. Mit flexiblen Online-Sprachkursen lernst du A2 Spanisch in kleinen Gruppen oder im Privatunterricht mit muttersprachlichen Lehrern aus der ganzen Welt. Du kannst rund um die Uhr an Lernstunden teilnehmen und sie geschmeidig in deinen Alltag einfügen. Sämtliche Lingoda-Sprachkurse orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) und bieten somit die ideale Grundlage zur Vertiefung deiner Spanisch-Kenntnisse.

Spanisch lernen A2 im Überblick

Absolvierst du den Spanischkurs A2, bist du anschließend in der Lage…

Sätze und gängige Ausdrücke zu verstehen und zu verwenden

dich in einfachen Situationen verständigen

Informationen über allgemeine oder gängige Themen auszutauschen

deine Herkunft, Umgebung und andere Dinge deines Alltags beschreiben

Was du für A2 Spanisch mitbringen solltest

Als Anfänger solltest du bereits über ein paar grundlegende Sprachkenntnisse verfügen. Es ist hilfreich, wenn du bereits einen A1-Spanischkurs abgeschlossen hast, um mit A2 fortzufahren. Hast du bei Lingoda Spanisch A1 gelernt, kannst du direkt mit A2 beginnen. Andernfalls bitten wir dich, einen kurzen Eignungstest durchzuführen, damit wir einen besseren Überblick über dein Spanischniveau erhalten und dir den passenden Sprachkurs bieten zu können.

Um Spanisch A2 lernen zu können, brauchst du diese Grundlagen: Du kannst dich anderen bereits vorstellen und Fragen zu deiner Person beantworten sowie anderen persönliche Fragen stellen. Das bedeutet, dass du herausfinden kannst, wo jemand wohnt, was die Person beruflich macht und was ihre Hobbys sind. Insgesamt kannst du dich auf einfache Weise verständigen, denn du verstehst Spanisch, wenn langsam und deutlich gesprochen wird.

Test 4 Unterrichtsmaterial aus unseren Spanisch-Grundkurs

Unsere A2-Spanischkurse sind ideal für alle Schüler. Wenn du eine neue Sprache lernen oder ein A2 Spanischzertifikat erwerben möchtest, kann Lingoda dir dabei helfen. Melde dich für unsere kostenlose Probezeit an, um an vier Gruppenstunden teilzunehmen und einige unserer A2 Spanischkurse auszuprobieren.

Das ist mein Job

A2

Lernen Sie einfache Wörter zu verschiedenen Berufen und Arbeitsplätzen.

Überprüfung des Perfekts

A2

Konjugieren und verwenden Sie Verben im Perfekt.

Menschen verstehen einander, wenn sie miteinander reden.

A2

Eine Lesestunde über die Wohnungssuche (mit dem gesamten Vokabular zur Beschreibung einer Wohnung).

Doppelte Negation

A2

Was ist die doppelte Negation in der spanischen Sprache? Finden wir es heraus!

Grundlagen der spanischen Sprache A2

Tipps und Tricks zum Erlernen der spanischen Sprache auf A2-Niveau:

Spanisch zu lernen kann einfach sein und viel Spaß machen. Wirf einen Blick auf diese Artikel aus unserem Blog an, wenn du mit dem Lernen vorankommen möchtest. Nachdem du die Grundlagen gelernt hast, ist es an der Zeit, deine Kenntnisse der spanischen Sprache und Kultur zu vertiefen.

Spanische Redewendungen, die Sie zum Lachen bringen

Lesen Sie hier mehr über spanische Redewendungen, die Sie vielleicht auf den ersten Blick nicht verstehen, aber die Sie dann garantiert zum Lachen bringen.

10 wunderschöne spanische Ausdrücke zum Verlieben

Spanisch ist weithin bekannt als die Sprache der Liebe! Hier sind 10 Redewendungen, in die die du dich auf den ersten Blick verlieben wirst!

Alles über spanische Akzentzeichen und Wortbetonungen

Glücklicherweise gibt es einige Grundregeln, die die Verwendung von Akzentzeichen und Akzentuierung in der spanischen Sprache definieren.

1

Spanische Redewendungen, die Sie zum Lachen bringen

Lesen Sie hier mehr über spanische Redewendungen, die Sie vielleicht auf den ersten Blick nicht verstehen, aber die Sie dann garantiert zum Lachen bringen.

2

10 wunderschöne spanische Ausdrücke zum Verlieben

Spanisch ist weithin bekannt als die Sprache der Liebe! Hier sind 10 Redewendungen, in die die du dich auf den ersten Blick verlieben wirst!

3

Alles über spanische Akzentzeichen und Wortbetonungen

Glücklicherweise gibt es einige Grundregeln, die die Verwendung von Akzentzeichen und Akzentuierung in der spanischen Sprache definieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Spanisch ist die vierthäufigste gesprochene Sprache der Welt. Sie folgt Englisch (1,13 Milliarden Sprecher), Mandarin (1,12 Milliarden Sprecher) und Hindi (615 Millionen Sprecher) mit über 530 Millionen Mutter- und Zweitsprachlern. Bei dieser großen Anzahl an Menschen, die die Sprache verstehen und anwenden, sind deine persönlichen Möglichkeiten enorm. Nicht nur kannst du das spanische Festland, die Balearen sowie Teile Marokkos erkunden und Spanisch sprechen, sondern dich auch in 18 Ländern Südamerikas verständigen.

Von Mexiko über Kuba, Costa Rica, Panama, Kolumbien bis nach Chile und Argentinien ist Spanisch die offizielle Amtssprache. Zwar unterscheiden sich lokale Dialekte und Kulturen, doch die Grundprinzipien der Sprache sind überall gleich. Mit dem A2 Spanischkurs bist du somit auf dem besten Weg. Sei es nur für eine Reise durch die Anden, ein Studiengang, der Spanisch erfordert, oder ein Job, bei dem du dich mit der Sprache besser einbringen kannst – Spanisch A2 lernen bietet dir ausschließlich Vorteile.

Generell sind sämtliche Unterrichtsstunden mit Gruppen auf eine Anzahl von 5 Studenten begrenzt. Durchschnittlich bestehen die Gruppenkurse auf drei Teilnehmern, plus dem Lehrer. Wir empfehlen dir, deine Unterrichtsstunden mindestens 7 Tage im Voraus zu buchen, damit deine gewünschten Zeiten verfügbar sind und du einen Platz in den Gruppenstunden erhältst.

Ja, du musst über das Niveau A1 verfügen. Falls du kein Zertifikat hast, welches dir dein Sprachniveau auszeichnet, musst du nur vor Beginn des Kurses einen Eignungstest durchführen. Damit stellen wir sicher, dass der Spanisch A2 Kurs bestens zu dir passt und dein nächster Schritt auf dem Weg zur Meisterung der spanischen Sprache ist.

GER ist die Abkürzung für den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Dieser internationale Standard gliedert Sprachen in 6 Stufen ein: A1 und A2 für Anfänger, B1 und B2 für fortgeschrittene Anfänger sowie C1 und C2 für Fortgeschrittene. Diese Niveaus geben an, welchen Wortschatz du hast oder haben solltest und wie einfach oder umfangreich du diesen im Alltag einsetzen kannst. Das Niveau C1 und C2 gilt allgemein als die Stufe, ab der man eine Sprache fließend spricht. Die Lingoda Sprachkurse orientieren sich am GER, um das zur Verfügung gestellte Lernmaterial optimal darauf zuschneiden zu können und dir einen Unterricht im Einklang mit internationalen Normen zu bieten.

Da alle unserer Sprachkurse online stattfinden, brauchst du einen Computer oder Laptop sowie eine stabile Internetverbindung. Die Unterrichtsstunden werden über das Videochat-Tool Zoom abgehalten. Für das beste Lernerlebnis empfehlen wir dir, nicht per Smartphone teilzunehmen, sondern per Computer.

Spanisch ist eine Weltsprache, die in gut 20 Ländern offizielle Amtssprache ist, besonders in Mittel- und Südamerika. Indem du Spanisch sprichst, verbesserst du in zahlreichen Berufen und Industrien deine Karriere-Chancen. Du hast dank Spanisch mehr Studiengänge zur Auswahl, die du auch im Ausland belegen kannst und du kannst dich generell besser mit Spanisch sprechenden Menschen auf der ganzen Welt verständigen – sei es für eine Reise, einen längeren Aufenthalt oder gar einen Umzug.

Nein, sämtliche Sprachkurse sind rund um die Uhr zu verschiedensten Tageszeiten für dich verfügbar. Wir arbeiten mit über 1.500 qualifizieren Sprachlehrern aus der ganzen Welt zusammen, die selbst in verschiedenen Zeitzonen ansässig sind und dadurch zu sämtlichen Uhrzeiten unterrichten können. Ganz egal, wo du dich selber befindest, du wirst immer morgens, mittags, abends und auch nachts eine Spanischstunde buchen können. Dadurch kannst du die Lingoda Online-Sprachkurse bestens in deinen persönlichen Alltag integrieren und lernen, wann es dir am besten passt.

Bereit, mit Lingoda zu lernen?