Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt*

*Gültig für monatliche Abos und Sprachmarathonkurse.

Lerne Englisch als Fremdsprache

Sprich schon bald ganz selbstbewusst: Lerne live und online von professionellen Lehrkräften zu flexiblen Zeiten. Unsere Sprachkurse sind für alle Lernstufen geeignet.

Warum mit Lingoda online Englisch lernen?

Professioneller Lehrplan

Folge unserem strukturierten Lehrplan oder stelle dir deine Unterrichtsstunden ganz flexibel selbst zusammen.

Sprachtraining vom ersten Tag an

Gewinne Selbstvertrauen und lerne dich sicher zu verständigen – durch Unterhaltungen, kleine Diskussionen und Rollenspiele.

Intensives Lernen in kleinen Gruppen

Der Unterricht findet weitgehend in der Lernsprache statt. In Gruppen mit nur 5 Lernenden bleibt viel Zeit fürs Sprechen üben.

Lerne Englisch für den Alltag

Wir unterrichten Englisch nicht einfach nach Lehrbuch.

Du wirst von verschiedenen internationalen Lehrkräften unterrichtet und kommst mit vielen Akzenten, Ausdrucksweisen und Kulturen in Berührung. So lernst du aktuelle Vokabeln und Sätze, wie sie von englischsprechenden Menschen weltweit verwendet werden.

Im Business-Englisch-Unterricht bereiten wir dich auf deinen Erfolg vor und bringen dir bei, wie man selbstbewusst kommuniziert, präsentiert und verhandelt.

A1

GRUNDSTUFE

Grundlagen Wörter und Sätze

A2

GRUNDSTUFE

Einfache Interaktion

B1

MITTELSTUFE

Alltägliche Unterhaltung

B2

MITTELSTUFE

Komplexe Themen

C1

FORTGESCHRITTEN*

Geübter Sprachgebrauch

*Nicht für Business Englisch verfügbar

Du kennst dein Sprachniveau nicht?

Schau dir Beispiele für unser Unterrichtsmaterial an

Gemeinschaften rund um die Welt

Benutze Adjektive und bilde Sätze, um deinen Wohnort und deine Nachbarschaft zu beschreiben.

Ich verwalte meine Finanzen

Lerne Sätze und Vokabeln aus dem Bankwesen kennen und sprich darüber, wie du mit Geld umgehst.

Wie man etwas erklärt

Erkenne die häufigsten Modalverben, beschreibe ihre Funktion und nutze sie, um ein Ereignis zu beschreiben.

Wichtige Stationen im Leben

Sprich mit “used to” über die Vergangenheit und beschreibe wichtige Stationen oder Wendepunkte in deinem Leben.

Gemeinschaften rund um die Welt

Benutze Adjektive und bilde Sätze, um deinen Wohnort und deine Nachbarschaft zu beschreiben.

Ich verwalte meine Finanzen

Lerne Sätze und Vokabeln aus dem Bankwesen kennen und sprich darüber, wie du mit Geld umgehst.

Wie man etwas erklärt

Erkenne die häufigsten Modalverben, beschreibe ihre Funktion und nutze sie, um ein Ereignis zu beschreiben.

Wichtige Stationen im Leben

Sprich mit “used to” über die Vergangenheit und beschreibe wichtige Stationen oder Wendepunkte in deinem Leben.

Lerne einige unserer englischen Lehrkräfte kennen

Unsere Lehrkräfte kommen aus verschiedenen Ländern und bieten dir dank ihrer Kulturen, Akzente und Erfahrungen eine vielschichtige Lernerfahrung.

Dani

Ich komme aus:

 

Chicago, USA

Ich unterrichte:

 

Englisch

Ich spreche:

 

Englisch

Naomi

Ich komme aus:

 

Kapstadt, Südafrika

Ich unterrichte:

 

Englisch

Ich spreche:

 

Englisch

Bea

Ich komme aus:

 

London, UK

Ich unterrichte:

 

Englisch

Ich spreche:

 

Englisch

John

Ich komme aus:

 

Plymouth, USA

Ich unterrichte:

 

Englisch

Ich spreche:

 

Englisch und Spanisch

Haitham

Ich komme aus:

 

Milwaukee, USA

Ich unterrichte:

 

Englisch

Ich spreche:

 

Englisch

Bist du bereit, Englisch zu lernen?

Wie ist es, mit Lingoda zu lernen?

Entdecke, wie der Unterricht aussieht, wie man eine Stunde bucht und welche Extra-Möglichkeiten es zum Lernen gibt.

Englisch oder Business Englisch. Was ist der Unterschied?

Englisch

Lerne Vokabeln für den Alltag

Entwickle Sprachfertigkeiten fürs Reisen

Erweitere deinen Wortschatz für viele Themen

Business Englisch

Führe erfolgreich Kundengespräche

Gewinne Selbstvertrauen durch tägliches Sprechen

Lerne fachspezifische Vokabeln

Empfohlen von unseren Lernenden

Häufig gestellt Fragen (FAQ)

Wie lernt man am besten Englisch?

Englisch ist eine germanische Sprache und die Sprachen ähneln sich mehr, als du vielleicht annimmst. Du kannst also zunächst bei den Gemeinsamkeiten anfangen. Damit du erste und einfache Sätze bauen kannst, lernst du die Konjugation im Präsens und schrittweise Vergangenheit, Perfekt und Zukunft. Wie im Deutschen auch erschweren die unregelmäßigen Verben das Konjugieren, aber hier reichen dir zunächst die wichtigsten Verben.

Das Lernen von Regelmäßigkeiten hilft dir beim Aneignen der englischen Grammatik. Englischsprachige Nachrichten sind ein gutes Beispiel für angewandte Sprache und korrekte Grammatik: Während du dich auf Englisch über das Weltgeschehen informierst, kannst du dir nebenbei Standardsätze und häufig verwendete Ausdrücke einprägen.

Du kommst aber nicht daran vorbei, das Sprechen zu lernen und zu üben, wenn du Englisch lernst. Bevor du dabei überhaupt an Akzent und perfekte Grammatik denkst, ist es wichtiger, den Austausch mit einem Gesprächspartner zu üben und zu lernen, deine Sätze im Redefluss zu bilden und Selbstbewusstsein aufzubauen.

Zusätzlich zu deinem Lingoda Sprachkurs kannst du dich mit Muttersprachlern austauschen oder zu einem Sprachtandem verabreden. Hast du trotzdem noch Hemmungen, ins Gespräch zu kommen, kannst du mit englischen Filmen dein Hörverständnis verbessern. Wir haben außerdem weitere Tipps zusammengefasst, wie du am besten Englisch lernst.

Wie kann ich mein Englisch verbessern?

Die Aussprache von Muttersprachlern hilft dir, deine eigenen Sprachfähigkeiten zu verbessern, und zwar nicht nur deinen Akzent, sondern auch Wortschatz und Grammatik. Das geht beispielsweise sehr gut mit englischen Podcasts: Hier bringen dich nicht nur Inhalte zum Englisch Lernen weiter, sondern auch Sendungen zu Sachthemen und Unterhaltung.

Lesen ist darüber hinaus bestens geeignet, dir das geschriebene Wort beziehungsweise die Schriftsprache zu vermitteln und gleichzeitig neue Vokabeln beizubringen. Such dir doch einfach einen Titel aus den unserer Leseliste der 10 besten Bücher zum Englisch Lernen aus.

Wie lerne ich am schnellsten Englisch?

Wie lange braucht man, um Englisch zu lernen? Weder diese Frage noch ihre Antwort sollten dich entmutigen. Es dauert mehr als ein paar Wochen, um eine Sprache zu lernen. Je nach Motivation und Zeitaufwand kannst du aber in wenigen Monaten Englischkenntnisse erlangen oder dein Sprachwissen verbessern.

Eine Abkürzung gibt es nicht, du kannst aber tatsächlich Englisch am schnellsten lernen, wenn du dich der Sprache viel aussetzt und durch Hören unbewusst Dinge aufnimmst. Um dir die Aussprache anzueignen, hilft es, wenn du selbst langsam und deutlich sprichst. Alle Grammatikregeln auf einmal sind schwer zu lernen, deshalb denke in Mustern und präge dir Regelmäßigkeiten wie Deklinationsendungen und Konsonantendopplungen ein. Anstatt einzelne Vokabeln zu lernen, kannst du ganze Sätze und Redewendungen lernen, vor allem solche, die dir im Alltag oder bei der Arbeit nützlich sind und die du sofort einsetzen kannst.

Britisches oder amerikanisches Englisch lernen

Wie war das doch gleich, es gibt britisches und amerikanisches Englisch? Bezüglich der internationalen Verständigung kannst du mit beiden Varianten nichts falsch machen. Die Unterschiede gehen aber über die Aussprache hinaus und betreffen auch Vokabeln. Diese haben über Kultur und Geschichte weiteren Einfluss auf die Sprache. Am besten überlegst du, wo und wie du deine Englischkenntnisse einsetzen wirst, um dich zunächst für britisches oder amerikanisches Englisch zu entscheiden. Damit du nicht durcheinander kommst, solltest du beides nicht vermischen. Wie kannst du am besten Englisch sprechen lernen? Podcasts helfen dir mit Aussprache und Sprachgebrauch von britischem und amerikanischem Englisch.

Wie lernst du englische Vokabeln am besten? Damit du kommunizieren und Englisch sprechen kannst, brauchst du Vokabeln. Für deinen Grundwortschatz Englisch eignest du dir am besten wichtige Verben und Adjektive sowie häufige Wörter und Personalpronomen an. Das thematische Zusammenstellen und Lernen von Vokabeln hilft dir, über bestimmte Themen zu sprechen. Mit Lernkarten beziehungsweise Flash Cards kannst du Vokabeln trainieren und abfragen und dabei auch Unregelmäßigkeiten lernen. Die weitere Beschäftigung mit Englisch in deiner Freizeit hilft dir, deinen Wortschatz passiv anzureichern.

Dann gibt es noch einen Aspekt beim Englisch Lernen: Business Englisch. Darunter verstehen wir die eigene Sprache der Geschäfts- und Arbeitswelt mit Fachbegriffen und Spezialwissen rund ums Business. Je nach Sektor sind hier vor allem besondere Vokabeln oder auch häufig verwendete Abkürzungen und Redewendungen oder Bräuche gefragt. Zahlreiche YouTube-Kanäle mit Business Englisch bringen dir das englischsprachige Arbeitsleben näher.