Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt*

*Gültig für monatliche Abos und Sprachmarathonkurse.

Englisch auf A2 Level lernen – mit Lingoda flexibel Sprachen lernen

Die Basics der englischen Sprache hast du bereits in deinem A1-Kurs erworben – Zeit, weiterzumachen: Mit einem A2 Englisch Kurs bei Lingoda erweiterst du deine Sprachkenntnisse und hältst nach erfolgreich absolviertem Kurs und einer Sprachprüfung dein offizielles A2-Zertifikat in den Händen. Dabei lernst du nach deinem eigenen Tempo und wählst deine Kurse nach deinen Interessen und Wunschzeiten aus. Du hast einen vollen Alltag, bist viel unterwegs und familiär eingespannt? Da bleibt oft nicht viel Zeit, zu einem festen Termin in die Sprachschule zu fahren. Bei Lingoda kannst du dir den Aufwand sparen: du lernst Englisch, wann es dir passt – morgens, in der Mittagspause, nach Feierabend oder in der Nacht, ganz wie es deinem Tagesablauf entspricht. Unsere Englischlehrer leben auf der ganzen Welt. Deshalb finden bei Lingoda praktisch immer Kurse statt – die Zeitverschiebung macht es möglich.

Englisch zu lernen auf Niveau A2 macht dich fit für viele Situationen: Nach dem Kurs kannst du dich zum Beispiel auf Reisen verständigen, einfachen Gesprächen mühelos folgen, dich und dein Umfeld beschreiben. Außerdem tauchst du ein wenig tiefer in die englische Grammatik ein. Unser Unterricht fokussiert sich auf die Praxis und damit auf reale Situationen im Job, im Alltag und im Urlaub.

Auf Niveaustufe A2 Englisch lernen: So profitierst du von der Lingoda-Methode

Ob du dich beruflich besser auf Englisch verständigen oder im Urlaub mit Einheimischen in Kontakt treten möchtest – bei Lingoda lernst du all das schnell, effektiv und bei freier Zeiteinteilung. Wir wissen, dass viele Menschen einen vollen Alltag haben: Da neben Job, Familienleben und Hobbys noch einen Sprachkurs einzurichten, ist oftmals nicht möglich. Das bedeutet jedoch nicht, dass du auf einen Englischkurs verzichten musst. Bei Lingoda lernst du, wann du willst und wo du willst. Wir bieten im Jahr mehr als 550.000 Unterrichtsstunden zu praktisch allen Tageszeiten an. So wählst du deine Lektionen nach Wunsch aus. Ob du morgens vor der Arbeit, nach Feierabend, in der Pause oder am späten Abend Englisch lernen möchtest – du findest mit Sicherheit einen Kurs, der zu deinen Lernzielen und deinen Alltag passt. Auch die Inhalte sind frei wählbar. Das bedeutet auch: du musst nicht zwingend eine bestimmte Reihenfolge einhalten, sondern kannst die Themen nach deinen Interessen auswählen.

Englisch lernen Niveau A2 – das bietet Lingoda

Ein A2 Englisch Kurs vermittelt dir zum Beispiel …

einfache, informelle Gespräche zu führen

von vergangenen Erlebnissen zu erzählen

weiterführende Grammatikkenntnisse

Test 4 Unterrichtsmaterial aus unseren Englisch-Grundkurs

Unsere A2-Englischkurse sind ideal für alle Schüler. Wenn du eine neue Sprache lernen oder ein A2 Englischzertifikat erwerben möchtest, kann Lingoda dir dabei helfen. Melde dich für unsere kostenlose Probezeit an, um an vier Gruppenstunden teilzunehmen und einige unserer A2 Englischkurse auszuprobieren.

Wir ziehen um!

A2

In dieser Lektion werden Sie Ihren Wortschatz über Haustypen erweitern.

Modalverben der Pflicht

A2

In dieser Lektion lernen Sie die Modalverben der Verpflichtung.

Einchecken

A2

In dieser Lektion lernen Sie Wörter und Redewendungen, die mit dem Einchecken in ein Hotel zusammenhängen.

Question tags

A2

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie Folgefragen wie “Ist es nicht so?” formulieren können.

Grundlagen der englischen Sprache A2

Tipps und Tricks zum Erlernen der englischen Sprache auf A2-Niveau:

Englisch zu lernen kann einfach sein und viel Spaß machen. Wirf einen Blick auf diese Artikel aus unserem Blog an, wenn du mit dem Lernen vorankommen möchtest. Nachdem du die Grundlagen gelernt hast, ist es an der Zeit, deine Kenntnisse der englischen Sprache und Kultur zu vertiefen.

Begrüßungen auf Englisch

Es gibt viele verschiedene Varianten, jemanden auf Englisch zu begrüßen. In diesem Artikel der Online-Sprachschule Lingoda kannst du nachlesen, wie du sie korrekt verwendest.

Wie sagt man die Uhrzeit auf Englisch?

Wenn du Schwierigkeiten mit der Uhrzeit auf Englisch hast, dann ist dieser Artikel für dich! Finde mehr heraus!

9 Möglichkeiten, “How are you” auf Englisch zu sagen

Du willst lernen, wie man jemanden wirklich fragt “How are you”? Wir zeigen dir 9 verschiedene Möglichkeiten dafür.

1

Begrüßungen auf Englisch

Es gibt viele verschiedene Varianten, jemanden auf Englisch zu begrüßen. In diesem Artikel der Online-Sprachschule Lingoda kannst du nachlesen, wie du sie korrekt verwendest.

2

Wie sagt man die Uhrzeit auf Englisch?

Wenn du Schwierigkeiten mit der Uhrzeit auf Englisch hast, dann ist dieser Artikel für dich! Finde mehr heraus!

3

9 Möglichkeiten, “How are you” auf Englisch zu sagen

Du willst lernen, wie man jemanden wirklich fragt “How are you”? Wir zeigen dir 9 verschiedene Möglichkeiten dafür.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wir wählen unser Lehrpersonal sorgfältig aus: Deshalb geben unsere Kurse nur erfahrene Muttersprachler mit langjähriger Erfahrung im Sprachunterricht. Sie stammen aus verschiedenen englischsprachigen Ländern – und das ist dein Bonus. So lernst du verschiedene Dialekte kennen, vom britischen über amerikanischem Englisch bis zum schottischen. Das macht dich fit für die Kommunikation in vielen Ländern und ermöglicht es dir, Kontakte auf der ganzen Welt zu knüpfen. Unsere Kurse finden in kleinen Gruppen von maximal fünf Personen statt. So können die Coaches individuell auf dich eingehen und du erreichst deine Ziele schnell und effektiv.

Lernen, wann du willst und was du willst: Bei Lingoda bleibst du unabhängig von festen Terminen und integrierst eine Englischlektion mühelos in deinen Alltag. Du kannst zu täglich wechselnden Zeiten an Kursen teilnehmen, zum Beispiel in der Woche am Abend und am Wochenende schon früh starten. Wir empfehlen, deine Kurse einige Tage im Voraus festzulegen. So stellst du sicher, dass ein Platz in deinem Wunschkurs frei ist.

Lingoda ist keine App, sondern vielmehr eine Online-Sprachschule. Du nimmst in einem virtuellen Klassenzimmer per Zoom am Unterricht in Echtzeit teil. Das bedeutet auch, du kannst Fragen stellen, die Lehrer korrigieren deine Aussprache und deine Fehler. Wir meinen, dass sich eine Fremdsprache nur im direkten Austausch wirklich effektiv lernen lässt: wenn du sie sprichst, hörst und mit anderen kommunizierst. Eine klassische App kann das nicht leisten – die Lingoda-Methode schon.

Bei Lingoda genießt du volle Flexibilität und Freiheit. Du musst dir keine festen Unterrichtstermine freihalten und nimmst ortsunabhängig an Kursen teil. Unsere Lehrer leben überall auf der Welt – deshalb ist bei Lingoda immer Schulzeit, auch mitten in der Nacht. Auch wenn du im Urlaub oder auf Geschäftsreise bist, brauchst du nicht aussetzen und kannst auch am Strand oder im Hotelzimmer Englisch lernen. So bleibst du am Ball und verinnerlichst die Sprache effektiv und nachhaltig.

Ja, du brauchst ein Konto bei Lingoda, um deine Kurse zu buchen. Keine Sorge, du registrierst dch zunächst kostenlos und unverbindlich. Sieben Tage hast du Zeit, dir das Angebot anzuschauen. Dabei kannst du an drei Gruppen- oder einer Einzelstunden teilnehmen. Gefällt dir das Angebot, bleibst du dabei und buchst zwischen vier und 40 Stunden im Monat. Diese zahlst du wahlweise monatlich, viertel-, halb- oder jährlich im Voraus. Tipp: Je mehr Kurse du im Paket buchst, desto günstiger wird es.

Wir stellen dir alle notwendigen Unterlagen für deinen Englischunterricht per Download zur Verfügung. So hast du sie jederzeit parat und kannst auch später noch hineinschauen, um das Gelernte zu wiederholen oder bei Unsicherheiten, was bestimmte Ausdrücke und Redewendungen angeht. Zusätzlich erhältst du nach jeder Stunde Zugriff auf weitere Unterlagen, Lernquizze und kurze Tests.

Um an einem Kurs teilzunehmen, brauchst du nur einen Computer oder ein Tablet mit Internetverbindung, ein Zoom-Konto und eine Webcam. Zur Kurszeit loggst du dich ein, siehst und hörst die anderen Teilnehmer und die Lehrer wie in einer Videokonferenz. Der Unterricht ist mit einer Präsenzstunde vergleichbar: du nimmst die gewählten Inhalte durch, beantwortest und stellst Fragen, die Lehrer korrigieren dich und erklären dir die Hintergründe von Redewendungen und grammatikalischen Kniffen. Nach der Stunde hast du Zugriff auf die Lernmaterialien der Stunde und kannst sie direkt im Anschluss wiederholen. Das hilft dabei, die neuen Informationen langfristig zu speichern.

Hast du bereits ein A1-Zertifikat, kannst du dich direkt für das A2-Level anmelden. Mit Grundkenntnissen in der englischen Sprache, etwa aus früheren Kursen oder aus der Schule, ist unter Umständen auch ein direkter Einstieg in einen A2-Kurs möglich. Nimm an unserem kurzen Einstufungstest teil, um zu erfahren, welcher Kurs der richtige für dich ist.

Nach erfolgreich absolviertem Englischkurs auf A2 Level und einem Test erhältst du eine offizielle nach GERS (CEFR) zertifizierte Bescheinigung. GERS steht für den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (Common European Framework of Reference for Languages) und beschreibt ein vergleichbares Level für verschiedene Sprachen. Das A2-Niveau bestätigt dir Grundkenntnisse und macht dich fit für das nächste Level: den Englischkurs auf B1-Niveau.

Bereit, mit Lingoda zu lernen?