Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt*

Englisch für Anfänger – leichter lernen mit Lingoda

Englisch sprechen und verstehen zu können, ist heutzutage unverzichtbar. Ob im Job, im Urlaub oder im Alltag – in einer vernetzten Welt verständigen sich immer mehr Menschen auf Englisch. Steck nicht zurück und starte mit einem A1-Kurs bei Lingoda. Der lässt sich auch in einen stressigen Alltag integrieren, denn die Kurse finden rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche statt. So entscheidest du dich, wenn gewünscht, jeden Tag neu, wann du deine Englisch-Lektion in den Tag integrierst. Manche lernen am effektivsten morgens vor der Arbeit, andere können sich abends besser konzentrieren. Lassen sich deine täglichen Aufgaben nur schwer planen, buchst du dir einfach flexibel einen Kurs, wenn es in deinen Zeitplan passt.

Dir fehlt die Zeit für einen Sprachkurs, weil du im Alltag mit Job, Familie und Hobbys schon fest eingespannt bist? Keine Sorge – Englisch im A1 Niveau lernst du bei Lingoda zu deinen Wunschzeiten. Ob das in den frühen Morgenstunden oder am Nachmittag ist, abends oder mitten in der Nacht: Es findet zu nahezu jeder Tages- und Nachtzeit ein Englisch Sprachkurs für Anfänger statt. Nach erfolgreich absolviertem Unterricht erhältst du das offizielle A1-Zertfikat. Damit kannst du weitere Kurse belegen und deine Englischkenntnisse erweitern. In jedem Fall macht dich ein A1-Kurs fit für den Urlaub und die Basic-Konversation


Bei Lingoda wählst du deine Kurse flexibel aus: Das gilt für die Zeiten ebenso wie für die Inhalte. Geht es dir um den Austausch mit englischsprachigen Kollegen im Job oder um Floskeln für die Ferien? Hast du ein bestimmtes Lernziel oder möchtest du einfach grundlegende Kenntnisse in der englischen Sprache erwerben? Bei Lingoda erreichst du deine Vorhaben.

Englisch für erwachsene Anfänger – Deine Vorteile bei Lingoda

Englisch sprechen und verstehen zu können, ist heutzutage unverzichtbar. Ob im Job, im Urlaub oder im Alltag – in einer vernetzten Welt verständigen sich immer mehr Menschen auf Englisch. Steck nicht zurück und starte mit einem A1-Kurs bei Lingoda. Der lässt sich auch in einen stressigen Alltag integrieren, denn die Kurse finden rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche statt. So entscheidest du dich, wenn gewünscht, jeden Tag neu, wann du deine Englisch-Lektion in den Tag integrierst. Manche lernen am effektivsten morgens vor der Arbeit, andere können sich abends besser konzentrieren. Lassen sich deine täglichen Aufgaben nur schwer planen, buchst du dir einfach flexibel einen Kurs, wenn es in deinen Zeitplan passt.


Bei Lingoda lernst du nicht nur wann du willst, sondern auch wo es dir passt. Die Kurse finden online statt und sind von jedem Ort auf der Welt verfügbar. Zu Hause am Schreibtisch, im Garten oder auf dem Balkon, unterwegs im Zug, im Park oder im Café – dein Lernort muss nicht in den eigenen vier Wänden sein. Das bedeutet auch, dass du im Vergleich zu einem Präsenzkurs viel Zeit sparst. Du brauchst nicht auf eine Bus- und Bahnverbindung zu warten, stehst nicht im Stau und hast keine Kosten für Sprit oder Tickets für den öffentlichen Nahverkehr.

Unsere Kursinhalte konzentrieren sich auf reale Alltagssituationen. So kannst du dich innerhalb kurzer Zeit bereits auf Englisch verständigen, lernst Land und Leute so intensiver kennen und wirst fit für englische Unterhaltungen – live und im Netz.

Englisch A1 – das erwartet dich in unseren Kursen

In deinem Englischkurs für Anfänger lernst du unter anderem …

Dich vorzustellen und deine Heimat zu beschreiben

einfache Wegbeschreiben erklären und verstehen

in Geschäften Fragen zu stellen und einzukaufen

Englisch im A1 Level intensiv lernen

Englisch hat den Ruf, sich verhältnismäßig einfach lernen zu lassen. Das gilt jedenfalls für die Basic-Konversation und die Grundsätze der Grammatik. Um schnelle Erfolge zu erleben, sind unsere Intensivkurse genau das Richtige für dich. Bei Lingoda lernst du in kleinen Gruppen mit maximal fünf Personen. So können die Lehrer individuell auf deine Bedürfnisse eingehen, Fehler schnell korrigieren und du profitierst von der Konversation mit den anderen Schülern. Das verbessert deine Aussprache und du kannst von den Fehlern der anderen lernen – und sie von deinen.


Unsere Empfehlung: Bleib dran, um schnelle und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Brauchst du deine Englischkenntnisse schon bald, solltest du drei bis vier Lektionen in der Buche buchen. Englische TV-Serien und Filme, Magazine und Zeitungen helfen dir außerdem dabei, dich in die Sprache einzufinden.

Kurse von qualifizierten Muttersprachlern

Englisch lernen für Anfänger gelingt am besten bei einem Muttersprachler. Unsere Lehrer werden sorgfältig nach ihrern Qualifikationen und ihrer Lehrerfahrung ausgewählt. Dein Bonus: Sie stammen aus zahlreichen englischsprachigen Ländern, sodass du direkt verschiedene Dialekte und Besonderheiten im Ausdruck kennenlernst. So sammelst du Erfahrungen im britischen, amerikanischem und australischen Englisch, lernst den schottischen Dialekt kennen und bist so auf dem besten Weg, dich auf der ganzen Welt mühelos zu verständigen. Gefällt dir der Stil eines bestimmten Lehrers besonders gut, kannst du dich für weitere Kurse bei ihm einschreiben. Wir empfehlen allerdings, im Laufe des Kurses verschiedene Coaches kennenzulernen, um deinen Sprachhorizont schnell zu erweitern.

Test 4 Unterrichtsmaterial aus unseren Englisch-Anfängerkursen

Unsere A1-Englischkurse sind ideal für alle Schüler. Wenn du eine neue Sprache lernen oder ein A1 Englischzertifikat erwerben möchtest, kann Lingoda dir dabei helfen. Melde dich für unsere kostenlose Probezeit an, um an vier Gruppenstunden teilzunehmen und einige unserer A1 Englischkurse auszuprobieren.

Freundschaft schließen

A1

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie andere Menschen begrüßen und verabschieden können. Sie werden auch üben, grundlegende Informationen über sich selbst zu geben.

Present simple vs. Present continuous

A1

In dieser Lektion werden Sie zusätzlich üben, zu entscheiden, wann Sie das Present Simple und wann das Present Continuous verwenden sollten.

Kommunikation

A1

In dieser Lektion lernen Sie Vokabeln, die Ihnen helfen, über die verschiedenen Kommunikationsmethoden zu sprechen.

Über Ferien sprechen

A1

In dieser Lektion üben Sie, über Reisen zu sprechen und die einfache Vergangenheit im Rahmen eines Gesprächs zu verwenden.

Grundlagen der englischen Sprache A1

Tipps und Tricks zum Erlernen der englischen Sprache auf A1-Niveau:

Englisch für Anfänger zu lernen kann einfach sein und viel Spaß machen. Vor und während deines A1-Englischunterrichts kannst du diese Tipps und Tricks nutzen. Du erfährst, wie man am besten lernt, wie man die Aussprache übt und vieles mehr.

Wie lerne ich am besten Englisch? 10 Tipps

In unserem neuesten Blog erfährst mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, “I love you” auf Englisch zu sagen. Wir haben die 10 besten zusammengestellt.

Lustige englische Wörter, von denen du vielleicht noch nie gehört hast

Wir haben eine Liste der 15 lustigsten englischen Wörter zusammengestellt, die du vielleicht noch nie zuvor gehört hast.

10 Arten “I love you” auf Englisch zu sagen

Top 10 Tipps: So lernst du am besten Englisch! Englische Vokabeln, Zeiten, Grammatik, Hören, Sprechen und Online Sprachkurse—schnell Englisch lernen!

1

Wie lerne ich am besten Englisch? 10 Tipps

In unserem neuesten Blog erfährst mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, “I love you” auf Englisch zu sagen. Wir haben die 10 besten zusammengestellt.

2

Lustige englische Wörter, von denen du vielleicht noch nie gehört hast

Wir haben eine Liste der 15 lustigsten englischen Wörter zusammengestellt, die du vielleicht noch nie zuvor gehört hast.

3

10 Arten “I love you” auf Englisch zu sagen

Top 10 Tipps: So lernst du am besten Englisch! Englische Vokabeln, Zeiten, Grammatik, Hören, Sprechen und Online Sprachkurse—schnell Englisch lernen!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Um an einem Englisch Sprachkurs bei Lingoda teilzunehmen, brauchst du nicht mehr als Computer, Notebook oder ein Tablet plus Webcam, einen Internetzugang und ein kostenloses Zoom-Konto. Die Stunden finden online via Zoom zu einer bestimmten Zeit ab, Ihr „trefft“ Euch also im virtuellen Raum, um gemeinsam die Basics der englischen Sprache zu erlernen. Im Anschluss an jede Lektion greifst du auf Tests und Lernquizze zu. Sie helfen dir dabei, zu überprüfen, was du gelernt hast und die neuen Informationen anzuwenden.

Nach einem erfolgreich absolvierten Kurs erhältst du ein offzielles Zertifkat. Das ist nach GERS zertifiziert und damit international anerkannt. GERS ist der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen, auch als CEFR bekannt. Er beschreibt ein vergleichbares Sprachniveau von A1 für grundlegende Kenntnisse bis C2, was einem muttersprachlichen Level entspricht.

Alle Dokumente stehen dir zum Download zur Verfügung. Du kannst jederzeit darauf zugreifen, um die Lektionen zu wiederholen oder später auf die Inhalte zurückzugreifen. Zusätzlich erhältst du nach jeder Stunde Zugriff auf kurze Tests.

Du startest bei Lingoda grundsätzlich mit einer kostenlosen Testphase. Sieben Tage lang kannst du das Angebot kennenlernen, an ersten Kursen teilnehmen und so herausfinden, ob online und flexibel Englisch zu lernen, deinen Vorstellungen entspricht. Nach der Testphase entscheidest du dich für ein Kurspaket. Du buchst zwischen vier und 40 Lektionen im Monat. Diese kannst du wahlweise einmal im Monat oder für drei, sechs oder zwölf Monate im Voraus bezahlen.

Die freie Zeiteinteilung ist eine der Gründe, warum Lingoda bei Sprachschülern so beliebt ist. Im Jahr finden mehr als 550.000 Unterrichtsstunden statt und das zu allen Tageszeiten. Du kannst dich auch spontan für eine Lektion entscheiden, einen gebuchten Termin stornieren und dich für einen neuen entscheiden – schließlich kann immer etwas dazwischen kommen.

Im Englischkurs auf A1-Niveau vermitteln wir dir die Grundlagen. Wie schnell du Erfolge verbuchst, ist sehr individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel von deiner verfügbaren Zeit. Je häufiger du an den Stunden teilnimmst, desto besser. Es ist auch vorteilhaft, wenn du direkt im Anschluss Zeit hast, den Stoff zu wiederholen und ihn dir zwischen den Einheiten öfter vornimmst. Auch die Gruppe trägt zu einem nachhaltigen Lerneffekt bei: durch die Konversation mit anderen erhältst du schneller ein Gefühl für die englische Sprache.

Auch das ist möglich: In deiner Testphase wählst du aus, ob du drei Gruppen- oder eine Einzellektion kostenlos buchen möchtest. Anschließend kannst du Privatstunden zu deinem Account hinzubuchen. Sinnvoll ist das zum Beispiel, wenn du ein spezielles Lernziel hast oder dich in einem Bereich, etwa in der Grammatik oder der Aussprache, intensiv verbessern möchtest. Bonus: du bekommst ein noch individuelleres Feedback und kannst so gezielter an deinen Skills arbeiten.

Bereit, mit Lingoda zu lernen?