Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt*

*Gültig für monatliche Abos und Sprachmarathonkurse.

B2 Spanisch lernen: bequem und flexibel

Spanisch ist eine Weltsprache, mit derer man sich auf mehreren Kontinenten verständigen kann. Von Spanien bis nach Nord-, Mittel- und Südamerika gibt es etwa 490 Millionen Muttersprachler und knapp 100 Millionen weiteren Menschen, die Spanisch verstehen oder gar als erste oder zweite Fremdsprache sprechen. Es lohnt sich daher für jeden, seine Spanisch-Kenntnisse auf ein Niveau zu bringen, auf dem man fast schon fließend spricht. Dieses Niveau ist nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) das Spanisch-Niveau B2.

Auf interaktive Weise in kleinen Gruppen oder per Privatunterricht lernst du bei Lingoda Spanisch, wann immer es dir passt. Du kannst flexibel und rund um die Uhr Unterrichtsstunden buchen und den Online Spanischkurs B2 so jederzeit in deinen Alltag integrieren. Du bestimmst, wie oft du teilnimmst, um an dein Ziel zu kommen. Erstklassige Lehrer unterstützen dich mit den besten Lernmaterialien und individuellem Support, sodass du auch in deiner Vor- oder Nachbearbeitung zu den Stunden mit dem richtigen Lernstoff versorgt wirst.

Spanisch lernen: B2 im Überblick

Dieser Spanisch B2 Kurs bringt dich an dein Ziel, um…

die Schwerpunkte komplexer Texte zu abstrakten Themen zu verstehen

dich spontan und fließend in einem normalen Gespräch verständigen zu können

dich zu einem breiten Themenspektrum detailliert auszudrücken

deinen Standpunkt zu verschiedenen Fragen erläutern zu können

Kleine Gruppenkurse oder privater Unterricht

Wir legen großen Wert darauf, dir einen flexiblen und hochwertigen Spanischkurs zu bieten. Du kannst bestimmen, wie du am Unterricht teilnehmen möchtest. Sei es zusammen mit bis zu maximal vier weiteren Studenten, oder im alleinigen Unterricht mit deinem Spanischlehrer. Jede Option hat seine eigenen Vorteile. Im Gruppenkurs kannst du dich mit anderen austauschen und motivieren. Der Lernfortschritt lässt sich miteinander vergleichen. Im Privatunterricht erhältst du die volle Aufmerksamkeit des Lehrers und sehr individuelles Feedback zu deinem Fortschritt.


Ganz wie es dein Budget zulässt, findest du mit beiden Möglichkeiten die ideale Lernumgebung, um den Spanisch B2 Kurs abzuschließen. Im Gegensatz zu Lern-Apps lassen wir dich bei Lingoda nicht allein, sondern unterstützten dich aktiv, um dich an dein persönliches Ziel zu bringen.

Test 4 Unterrichtsmaterial aus unseren Spanisch-B2 Kurs

Unsere B2-Spanischkurse sind ideal für Schüler, die ihr Verständnis der Spanischen Sprache und Kultur verbessern möchten. Wenn Sie über solide Grundkenntnisse der Spanischen Sprache verfügen, melden Sie sich für unsere kostenlose Probezeit an, um am Gruppenunterricht teilzunehmen und einige unserer B2-Spanischkurse auszuprobieren. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, wie ein Spanischkurs der Mittelstufe bei Lingoda aussieht.

Empathie ausdrücken

B2

Lernen Sie, wie Sie eine Vielzahl von Redewendungen und Ausdrücken verwenden können, um Empathie zu zeigen.

Internet und seine Möglichkeiten

B2

Lernen Sie, wie Sie über die Vor- und Nachteile der Internetnutzung sprechen können.

Verwendung des Konjunktivs: Gefühle der Vergangenheit ausdrücken

B2

Lernen Sie, den Konjunktiv zu verwenden, um vergangene Gefühle auszudrücken

Reden wir über Umwelt!

B2

Wie stehen Sie zum Klimawandel? Lernen Sie, wie man über Umweltprobleme spricht.

Spanisch B2 für Schüler der oberen Mittelstufe

Tipps und Tricks zum Erlernen des B2-Niveaus:

Jetzt hast du die richtige Grundlage der spanischen Sprachen: finde hier einige Artikel heruas, die dir beim Lernen des B2-Niveaus behilflich sein werden!

10 spanische Radiosender, die dir beim Lernen helfen

Mit diesen 10 spanischen Radiosendern verbesserst du schnell dein Hörverständnis. Erfahre mehr über Themen und Hintergründe der Sender.

Die Unterschiede zwischen mexikanischen und spanischen Spanisch

Gibt es einen Unterschied zwischen mexikanischen und spanischen Spanisch? Absolut! In diesem Guide erfährst du mehr darüber!

Spanische Dialekte

Beim Lernen der spanischen Dialekte und Akzente gibt es drei Hauptkategorien, die mit den Begriffen distinción, seseo und ceceo beschrieben werden.

1

10 spanische Radiosender, die dir beim Lernen helfen

Mit diesen 10 spanischen Radiosendern verbesserst du schnell dein Hörverständnis. Erfahre mehr über Themen und Hintergründe der Sender.

2

Die Unterschiede zwischen mexikanischen und spanischen Spanisch

Gibt es einen Unterschied zwischen mexikanischen und spanischen Spanisch? Absolut! In diesem Guide erfährst du mehr darüber!

3

Spanische Dialekte

Beim Lernen der spanischen Dialekte und Akzente gibt es drei Hauptkategorien, die mit den Begriffen distinción, seseo und ceceo beschrieben werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Jeder Student, der bei Lingoda Spanisch lernt, mag eine andere Motivation haben. Sei es für den Ein- oder Aufstieg in der Karriere, fürs Studium, für einen Partner oder auch den Umzug nach Spanien oder eine längere Reise durch Lateinamerika – gemein haben alle das Ziel, besser und möglichst fließend Spanisch zu sprechen. Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER) ist daher ein idealer Leitfaden für den Umfang und Inhalt des B2-Spanischkurses.

Bei Lingoda orientieren wir uns stark am GER, um allen Studenten die gleiche Möglichkeit zum Bestehen einer B2-Prüfung zu bieten und sie bestens darauf und auch auf die Verwendung der Sprache in der echten Welt vorzubereiten. Das Lernmaterial wurde durch unsere Linguistik-Experten erstellt. Daher kannst du dich darauf verlassen, in jeder Unterrichtsstunde hochwertige Materialien zur Verfügung gestellt zu bekommen, mit denen du das B2-Niveau erreichst.

Wir legen großen Wert darauf, dir einen flexiblen und hochwertigen Spanischkurs zu bieten. Du kannst bestimmen, wie du am Unterricht teilnehmen möchtest. Sei es zusammen mit bis zu maximal vier weiteren Studenten, oder im alleinigen Unterricht mit deinem Spanischlehrer. Jede Option hat seine eigenen Vorteile. Im Gruppenkurs kannst du dich mit anderen austauschen und motivieren. Der Lernfortschritt lässt sich miteinander vergleichen. Im Privatunterricht erhältst du die volle Aufmerksamkeit des Lehrers und sehr individuelles Feedback zu deinem Fortschritt.

Ganz wie es dein Budget zulässt, findest du mit beiden Möglichkeiten die ideale Lernumgebung, um den Spanisch B2 Kurs abzuschließen. Im Gegensatz zu Lern-Apps lassen wir dich bei Lingoda nicht allein, sondern unterstützen dich aktiv, um dich an dein persönliches Ziel zu bringen.

Du kannst so viele Unterrichtsstunden für deinen Spanischkurs buchen, wie du möchtest. Es können allerdings nicht mehr als eine Stunde pro Tag sein. Du solltest die Unterrichtsstunden leicht in deinen Alltag einbauen können und genügend Zeit für die Nachbearbeitung einer Stunde, Hausaufgaben oder die Vorbereitung auf die nächste Stunde einplanen.

Ja, du kannst Spanisch lernen, B2 erreichen und anschließend bei einem Institut deiner Wahl eine Prüfung ablegen. Vor dem Sprachkurs bestimmen wir dein Sprachniveau anhand eines kurzen Tests, um deine Kenntnisse besser einschätzen können. Du musst kein B1-Zertifikat vorlegen, aber Spanischkenntnisse nachweisen können.

Beim Spanischkurs B2 erhältst du Lernmaterialien, die von Lingoda-Sprachexperten gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) entwickelt wurden. Du kannst das Material kostenlos herunterladen und erhältst zusätzlich von deinen Lehrern Material mit individuellen Anmerkungen. Nach jeder Stunde bekommst du außerdem ein Quiz, um das Gelernte nochmals zu üben.

Bei Lingoda erhältst du hochwertigen Online-Unterricht mit erfahrenen Lehrern, die Spanisch als Muttersprache sprechen. Du kannst dich für Privatstunden entscheiden oder in kleinen Gruppen von maximal 5 Studenten lernen. Dafür brauchst du lediglich einen Laptop oder Computer sowie eine stabile Internetverbindung. Durchschnittlich nehmen drei Studenten an einem Gruppenkurs teil. Wir empfehlen dir, deine Stunden mindestens sieben Tage im Voraus zu buchen, damit du deine gewünschte Unterrichtszeit erhältst.

Dein Lernfortschritt hängt ganz von deinem Bemühen ab. Genauer genommen, wie häufig und regelmäßig du an den Spanisch-Stunden teilnimmst und wie viel Zeit du in die Nachbearbeitung, Hausaufgaben und Vorbereiten auf die nächsten Stunden steckst. Wenn du das Spanisch lernen zu einer Gewohnheit machst und dich im Unterricht konzentrierst und aufmerksam bist, kannst du in wenigen Wochen bereits B2-Niveau erreichen. Je intensiver du dich in das Lernmaterial vertiefst, desto schneller wirst du Fortschritte machen.

Du hast freie Wahl, welche Lektionen du wann abschließen möchtest. Alle Lektionen sind unabhängig voneinander. Damit du allerdings den Überblick behältst und dich mit dem Lernstoff orientieren kannst, solltest du den Orientierungskurs zu Beginn von Spanisch Lernen B2 durchlaufen.

Bereit, mit Lingoda zu lernen?