Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt*

*Gültig für monatliche Abos und Sprachmarathonkurse.

Französisch für Anfänger – Lerne A1

Parlez-vous français?Sprichst du Französisch? Wenn du diese Frage mit Nein beantwortest, ist jetzt die richtige Zeit gekommen, um das zu ändern. Französisch ist eine Sprache von Welt, die auch auf andere Sprachen erheblichen Einfluss ausgeübt hat. Dennoch bleibt sie einzigartig und vielseitig. Der melodische Rhythmus der französischen Sprache reicht aus, um Herzen auf der ganzen Welt zum Schmelzen zu bringen, weshalb sie als die Sprache der Liebe und Romantik bekannt ist.

Falls du bisher nur wenig Erfahrung mit Französisch gesammelt hast und du deine Kenntnisse aber auf ein Konversationsniveau heben möchtest, bringt dich der Lingoda A1 Französisch-Kurs auf den besten Weg dahin. Hier bekommst du die Grundlagen der Sprache vermittelt und lernst, dich in einfacher Form auszudrücken. Weltweit sprechen mehr als 350 Millionen Menschen fließend Französisch. Um ebenfalls einer dieser Französisch-Sprecher zu werden, machst du mit A1 Französisch die ersten Schritte.

Darum eignet sich Lingoda für dich

Lingoda ist die führende Online-Sprachschule für Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch. Seitdem wir 2013 erstmalig Sprachstunden angeboten haben, hat sich unser —- an Lehrern und Unterrichtsstunden enorm erweitert. Bei Lingoda findest du mehr als 1.500 Lehrer, die die Sprache deiner Wahl auf muttersprachlichem Niveau sprechen. Sie führen pro Jahr über 550.000 Unterrichtsstunden durch – komplett online. Damit kannst du bequem von deinem Schreibtisch aus lernen.

Zudem bleibst du immer flexibel, denn die kannst deine Sprachstunden rund um die Uhr buchen, ganz wie es zu deinem Alltag passt. Die Lingoda Sprachlehrer sind auf der ganzen Welt verteilt und arbeiten in sämtlichen Zeitzonen. So wird es dir ermöglicht morgens, mittags, abends und auch nachts Unterrichtsstunden zu erhalten, damit du jederzeit lernen kannst. Die Sprachkurse werden in kleinen Gruppen von bis zu 5 Studenten abgehalten oder als Privatunterricht. Welche Option dir lieber ist, bestimmst du ganz allein. Am Ende des Französisch-Kurses erhältst du bei erfolgreichem Abschluss ein A1-Zertifikat zur Bestätigung deiner Qualifikation. Diese Auszeichnung wird von zahlreichen Instituten weltweit als Nachweis akzeptiert.

Französisch lernen: A1 im Überblick

Erkunde die interessante Welt der französischen Sprache und lerne in diesem Französisch A1 Kurs…

wie du leichte Sätze verstehst

wie du dich in simplen Aussagen verständigen kannst

wie du dich anderen vorstellst und andere Menschen kennenlernst

Der erste Schritt beim Französisch Lernen – A1

Die Niveau-Stufe A1 ist das niedrigste Level, wenn es um das Beherrschen einer Sprache geht. Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER) legt sechs verschiedene Stufen fest, anhand jener ein Sprachniveau ermittelt werden kann. Da sich die Sprachkurse bei Lingoda am GER orientieren, legst du die perfekte Grundlage, um vom Anfänger zum Fortgeschrittenen zu gelangen.

Die Stufen A1 und A2 sind für Anfänger, Stufen B1 und B2 für fortgeschrittene Anfänger und C1 und C2 für Fortgeschrittene. Bei letzterem spricht man eine Sprache bereits flüssig und nähert sich dem muttersprachlichen Niveau. Indem du bei Lingoda den Französisch A1 Kurs absolvierst, lernst du dich vorzustellen und wie du persönliche Fragen beantworten kannst. Du kannst deinen Gesprächspartnern ähnliche Fragen stellen, zum Beispiel wo sie wohnen, was sie beruflich machen und was sie gern tun. Spricht man mit dir langsam und deutlich, wirst du das meiste des Gesagten auf Französisch verstehen können.

Auf der ganzen Welt Französisch sprechen

Frankreich ist die einzige Republik der Welt, in der die Sonne nie untergeht. Das soll heißen, dass Frankreich in den letzten Jahrhunderten Gebiete auf dem gesamten Globus erobert hat und irgendwo immer die Sonne scheint. Zahlreiche Regionen zählen weiterhin zu Frankreich, darunter in der Karibik, im Pazifik und im südlichen Indischen Ozean. Hinzu kommen eine Menge frankofoner Länder, besonders in Afrika, in denen Französisch auch nach deren Unabhängigkeit von der Kolonialmacht weiterhin offizielle Amtssprache ist.

Insgesamt gibt es über 75 Millionen französische Muttersprachler sowie weit über 275 Millionen Menschen, die es als erste oder zweite Fremdsprache fließend sprechen. Lernst du A1 Französisch, kannst du dich quasi auf der ganzen Welt verständigen. Sei es für den Aufstieg im Berufsleben, für ein Studium mit Schwerpunkt auf Französisch oder auch für eine Reise oder einen Umzug in ein frankofones Land – die Sprache bringt dich im Leben weiter.

Test 4 Unterrichtsmaterial aus unseren Französisch-Anfängerkursen

Unsere A1-Französischkurse sind ideal für alle Schüler. Wenn du eine neue Sprache lernen oder ein A1 Französischzertifikat erwerben möchtest, kann Lingoda dir dabei helfen. Melde dich für unsere kostenlose Probezeit an, um an vier Gruppenstunden teilzunehmen und einige unserer A1 Französischkurse auszuprobieren.

Getränke und Snacks

A1

Hier findest du die Wörter für Speisen und Getränke und lernst, wie du in einem Café bestellst.

Reflexivverben

A1

Verwenden Sie die pronominalen Verben, um über Ihren Tagesablauf zu sprechen.

Am Bahnhof

A1

Lerne die Wörter, die du am Bahnhof brauchst!

Sprich über deinen Alltag

A1

Benutze Pronomen um deine tägliche Routine zu beschreiben.

Grundlagen der französischen Sprache A1

Tipps und Tricks zum Erlernen der französischen Sprache auf A1-Niveau:
Französisch für Anfänger zu lernen kann einfach sein und viel Spaß machen. Vor und während deines A1-Französischunterrichts kannst du diese Tipps und Tricks nutzen. Du erfährst, wie man am besten lernt, wie man die Aussprache übt und vieles mehr.

10 französische Füllwörter und Floskeln, die du benutzen solltest

Wir schauen uns hier 10 der gebräuchlichsten französischen Floskeln und Füllwörter an, damit du diese sofort nutzen kannst.

Alles über französische Grußformeln

In der französischen Sprache können Grußformeln für eine Menge Verwirrung sorgen, weil es so viele Varianten gibt.

Die besten Städte in Frankreich, um Französisch zu lernen

Welches sind die beliebtesten Städte, um die französische Sprache zu lernen? Finde es in diesem Post heraus!

1

10 französische Füllwörter und Floskeln, die du benutzen solltest

Wir schauen uns hier 10 der gebräuchlichsten französischen Floskeln und Füllwörter an, damit du diese sofort nutzen kannst.

2

Alles über französische Grußformeln

In der französischen Sprache können Grußformeln für eine Menge Verwirrung sorgen, weil es so viele Varianten gibt.

3

Die besten Städte in Frankreich, um Französisch zu lernen

Welches sind die beliebtesten Städte, um die französische Sprache zu lernen? Finde es in diesem Post heraus!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Französisch ist die Amtssprache in Frankreich, Belgien, Benin, Burkina, Faso, Burundi, Kamerun, Kanada, Zentralafrika, Republik, Tschad, Komoren, Côte, d’Ivoire, Demokratische Republik, Kongo, Dschibuti, Äquatorial, Guinea, Guinea, Haiti, Luxemburg, Madagaskar, Mali, Monaco, Niger, Republik Kongo, Ruanda, Senegal, Seychellen, Schweiz, Togo und Vanuatu. In Afrika zählen insgesamt 26 Länder zu frankofonen Ländern, in denen die Sprache zu finden ist.

Ja, das A1-Level richtet sich an Anfänger, die in eine neue Sprache eintauchen möchten. Es sind daher keine Vorkenntnisse von Französisch notwendig, jedoch solltest du natürlich ein Interesse an der Sprache mitbringen. In den Unterrichtsstunden werden dir sämtliche Grundlagen beigebracht, die du auf deinem Weg zum flüssigen Sprechen der Sprache brauchst.

A1 ist das Niveau für Anfänger einer Sprache gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Dieser Referenzrahmen unterteilt Sprachkenntnisse in 6 Stufen: A1 und A2 für Anfänger, B1 und B2 für fortgeschrittene Anfänger und C1 und C2 für Fortgeschrittene. Auf diese Weise lassen sich Sprachen besser testen und Kenntnisse eingliedern.

Ja, willst du Französisch sprechen lernen für Anfänger und du schließt den Kurs erfolgreich ab, stellen wir dir ein Zertifikat als Nachweis für das Gelernte aus. Weltweit gibt es jede Menge Institutionen, die dieses Zertifikat akzeptieren und so deine Französisch Sprachkenntnisse bestätigt werden.

Seit 2013 haben wir uns bei Lingoda darauf spezialisiert die folgenden Sprachen in flexiblen Online-Sprachkursen mit qualifizieren Lehrer auf der ganzen Welt anzubieten: Französisch, Spanisch, Deutsch und Englisch. Wir bieten Unterricht für verschiedene GER-Stufen an, von A1 für Anfänger bis zu C1 für Fortgeschrittene.

Du hast bei unseren Online-Sprachkursen die Möglichkeit mittels Privatstunden oder in Gruppen zu studieren, wo im Französischkurs Anfänger wie du zusammen lernen. Die Gruppen bestehen aus maximal 5 Schülern. Beim Einzelunterricht wird dir die Sprache privat von einem unserer Lehrer beigebracht, in den Gruppen lernst du zusammen mit deinen Mitschülern. Die Kurse werden über Zoom abgehalten, du kannst daher bequem über deinen Computer oder Laptop teilnehmen. Wir empfehlen es nicht, per Smartphone zu lernen. Da du Unterrichtsstunden zu jeder Tageszeit buchen kannst, lässt es sich für dich bequem einrichten und du kannst Französisch sprechen lernen für Anfänger wann immer es dir passt.

Bereit, mit Lingoda zu lernen?