Der Frühlings-Sale ist da. Hol dir 20 % Rabatt! Der Frühlings-Sale ist da. Spare 20 % auf unseren Marathon- und Monatskurse!
Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt.

Lerne mit Lingoda die englischen Zeitformen zu verstehen

Live-Unterricht mit echten Lehrern

Die englische Sprache

Die englische Sprache weist insgesamt 12 verschiedene Zeitformen auf, die genutzt werden können, um über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu sprechen. Jede der englischen Zeitformen hat eine bestimmte Bedeutung, die in der unten stehenden Tabelle ersichtlich ist. Die gegebenen Beispielsätze werden Ihnen helfen, zu entscheiden, wann Sie jede einzelne dieser englischen Zeiten gebrauchen sollten.

Wann man diese englische Zeitform verwendet

Name Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft Wann man diese englische Zeitform verwendet Häufigkeit der Nutzung Beispiele
Simple Present / Präsens Gegenwart Verwenden Sie diese englische Zeitform, wenn eine Handlung gerade jetzt passiert oder sie eine laufende Handlung ist, die entweder momentan, in der Vergangenheit oder Zukunft stattfindet. Hoch
  • I play football every Saturday.
  • I work in this building.
Present Progressive / Perfekt in der Verlaufsform Gegenwart Nutzen Sie diese englische Zeitform, wenn Sie wissen, das eine Handlung vorübergehend ist oder sie tatsächlich in dem Moment, in dem Sie sprechen, geschieht. Hoch
  • I am working in London for the next two days.
  • I am having dinner now so I will call you later.
Present Perfect / Perfekt Gegenwart
  1. Es gibt drei verschiedene Arten, diese Zeitform zu nutzen.
  2. 1. Um eine Erfahrung, die in der Vergangenheit liegt, auszudrücken.
  3. 2. Um über eine Handlung zu sprechen, die neu ist oder sich verändert hat.
  4. 3. Um über eine Handlung zu sprechen, die in der Vergangenheit anfing, aber noch immer abläuft.
Mittel
  • I have been on holiday to Barcelona.
  • I have bought a new computer.
  • I have lived here since January.
Present Perfect Progressive / Perfekt in der Verlaufsform Gegenwart Gebrauchen Sie diese englische Zeit, um eine Handlung zu erklären, die in der Vergangenheit angefangen hat, wenn Sie einen bestimmten Zeitrahmen ausdrücken müssen.
Es wird zudem verwendet, wenn eine Handlung in der Vergangenheit begonnen hat, nun aber abgeschlossen ist und ein direktes Resultat hat.
Mittel
  • I have been working here for ten years.
  • I have been working hard so I am very tired.
Simple Past / einfache Vergangenheit Vergangenheit Dies ist die grundlegendste der englischen Zeitformen für die Beschreibung der Vergangenheit und sie wird gebraucht, um Handlungen auszudrücken, die entweder einmalig, häufiger oder für eine bestimmte Zeit stattgefunden haben. Hoch
  • I went on holiday.
  • I swam competitively when I was younger.
Past Progressive / Präteritum in der Verlaufsform Vergangenheit Diese Form der englischen Zeit wird genutzt, um auszudrücken, dass eine Handlung über eine bestimmte Zeitspanne in der Vergangenheit stattfand oder dass diese unterbrochen wurde. Hoch
  • The sun was shining yesterday.
  • I was eating my dinner when the doorbell rang.
Past Perfect / Plusquamperfekt Vergangenheit
  1. Die zwei häufigsten Verwendungen für diese Zeit sind:
  2. 1. Um auszudrücken, dass eine Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen wurde und daraufhin eine andere Handlung folgte.
  3. 2. Um etwas zu erklären, was in der Vergangenheit stattfand.
Hoch
  • When I arrived, they had eaten dinner.
  • It had rained all night so the football match was cancelled.
Past Perfect Progressive / Plusquamperfekt in der Verlaufsform Vergangenheit
  1. Diese englische Zeitform wird für zwei Zwecke gebraucht.
  2. 1. Um eine Handlung zu erklären, die in der Vergangenheit begann und fortlief, bis eine andere Handlung diese ablöste und dabei ein bestimmter Zeitrahmen angegeben wird.
  3. 2. Um eine Handlung zu beschreiben, die in der Vergangenheit liegt und der Auslöser für etwas anderes war.
Selten
  • I had been working there for a year when I was promoted.
  • The ground was icy; it had been freezing cold all night.
Simple Future / einfache Zukunft Zukunft
  1. Für diese englische Zeitform gibt es vier Verwendungen
  2. 1. Eine Prognose für die Zukunft.
  3. 2. Eine Entscheidung, die in der Gegenwart gefällt wurde.
  4. 3. Ein Fakt bezüglich der Zukunft.
  5. 4. Ein Versprechen.
Hoch
  • I think Man Utd will be champions next season.
  • I will eat lunch at home.
  • It will get dark earlier tomorrow.
  • I will help you fix your car.
Future Progressive / progressives Futur Zukunft
  1. Diese Zeitform wird genutzt, um:
  2. 1. eine Handlung dazulegen, die in der Zukunft stattfinden wird, fortlaufend ist und zu einem bestimmten Zeitpunkt oder durch eine andere Handlung unterbrochen wird.
  3. 2. eine abgeschlossene Handlung auszudrücken, die in der Zukunft erfolgen sollte.
  4. 3. eine Mutmaßung bezüglich einer Handlung zu tätigen.
Mittel
  • I will be eating when you get here.
  • The exam results will be published later today.
  • My sister will be studying now.
Future Perfect / Futur II Zukunft Dies ist eine der englischen Zeitformen, die verwendet wird, um eine Handlung in der Zukunft auszudrücken, die vor einer bestimmten Zeit beendet sein wird, obschon der genaue Zeitpunkt noch unbekannt ist. Selten
  • By eight o’clock I will have finished decorating the cake.
Future Perfect Progressive / progressives Futur II Zukunft Diese Zeit wird genutzt, um eine Handlung darzustellen, die in der Vergangenheit begonnen hat und bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft fortgeführt wird. Normalerweise wird sie mit einer Zeitangabe oder einem bestimmten Datum verwendet. Mittel
  • In January 2015, I will have been living here for 15 years.