Gutscheincode angewendet. Weiter zur Bezahlung mit Rabatt. Gutscheincode angewendet.
Weiter zur Bezahlung mit Rabatt.

Übersicht der spanischen Zeitformen

Live-Unterricht mit echten Lehrern

Wenn man Spanisch lernt, ist es wichtig, auch die verschiedenen Zeitformen zu beherrschen. Tatsächlich wird das Verständnis der Zeiten Ihnen ermöglichen, anzugeben, ob eine Handlung in der Vergangenheit stattgefunden hat, gerade geschieht oder sich in der Zukunft abspielen wird, was sehr wichtig sein kann.

Nichtsdestotrotz gibt es für jede dieser drei Zeitperioden verschiedene Zeitformen und manche korrespondieren nicht direkt mit den deutschen oder englischen Zeitformen, was das Ganze etwas verwirrend machen kann. Um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Verständnis zu verbessern, haben wir eine Tabelle der wichtigsten spanischen Zeitformen erstellt, mitsamt Erklärungen und Beispielen, wie diese verwendet werden.

Name Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft Wann man diese spanische Zeitform verwendet Häufigkeit der Nutzung Beispiele
Gegenwart / Presente Gegenwart Ganz ähnlich wie die Gegenwartsformen im Deutschen und Englischen wird das Presente genutzt, um Handlungen, Fakten oder Zustände, die in der Gegenwart ablaufen beziehungsweise existieren, zu beschreiben oder um auszudrücken, seit wann etwas besteht. Es kann gelegentlich auch gebraucht werden, um zukünftige Handlungen darzulegen, wenn die zukünftige Zeit bestimmt ist. Hoch
  • Este es mi hermano
  • John juega al fútbol cada viernes
Perfekt / Pretérito Perfecto Vergangenheit und Gegenwart Das Pretérito Perfecto korrespondiert mit dem englischen Present Perfect oder dem deutschen Perfekt und es wird mit der Gegenwartsform von haber (deutsch: haben), gefolgt vom Partizip Perfekt eines Verbes, gebildet. Es wird hauptsächlich verwendet, um abgeschlossene Handlungen, die in der Vergangenheit erfolgten, zu beschreiben, die aber Auswirkungen auf die Gegenwart haben. Hoch
  • Ella le ha dicho a su opinión
  • Santiago ha ordenado su cuarto
Imperfekt / Pretérito Imperfecto Vergangenheit Das Pretérito Imperfecto wird genutzt, um vergangene Situationen oder gewohnheitsmäßige Handlungen zu erläutern. Normalerweise wird die Betonung auf den Fortschritt einer Handlung gelegt, doch es kann auch verwendet werden, um eine allgemeinere Beschreibung von etwas Vergangenem abzugeben, so ist es zum Beispiel nützlich beim Erzählen einer Geschichte. Mittel
  • Cuando era más jóven vivía con mis padres
  • Jugábamos juntos todas las mañanas si hacía buen tiempo
Präteritum / Pretérito Indefinido Vergangenheit Das Pretérito Indefinido kann gebraucht werden, um eine abgeschlossene, vergangene Handlung zu beschreiben, die einmalig war, oder wenn man über eine in der Vergangenheit neu begonnene Handlung spricht, die eine andere Handlung unterbrochen hat. Zudem kann es eine allgemeine Wahrheit beschreiben, wie eine beendete frühere Beziehung. Hoch
  • Mi amigo llegó la semana pasada
  • Vimos esta película en el cine el día de su estreno
Plusquamperfekt / Pretérito Pluscuamperfecto Vergangenheit Das Plusquamperfekt oder das Pretérito Pluscuamperfecto wird benutzt, wenn ein Ereignis oder eine Handlung beschrieben wird, das beziehungsweise die vor einem anderen Punkt in der Vergangenheit stattfand. Wenn Sie zum Beispiel eine Geschichte in der einfachen Vergangenheitsform erzählen, sich aber auf ein Ereignis beziehen möchten, welches noch früher stattfand, würden Sie das Pretérito Pluscuamperfecto gebrauchen. Hoch
  • El espectáculo ya había terminado cuando llegamos
  • Había cerrado la puerta antes de salir
Vorvergangenheit / Pretérito Anterior Vergangenheit Obschon es in der Konversation so gut wie nie benutzt wird, tritt das Pretérito Anterior in der Literatur und formalen, geschriebenen Arbeiten auf. Es ähnelt dem Pretérito Pluscuamperfecto, doch es wird genutzt, um auszudrücken, dass eine Handlung in der Vergangenheit noch vor einer anderen Handlung in der Vergangenheit stattfand. Selten
  • La próxima semana estaré de vacaciones
  • El mes que viene iré a Barcelona
Einfache Zukunftsform / Futuro Simple Zukunft Ganz ähnlich wie die einfache Zukunftsform oder das Futur Imperfekt in anderen Sprachen nutzen wir das Futuro Simple, um Absichten für die Zukunft zu äußern. Dennoch kann es auch gebraucht werden, um Vermutungen über die Zukunft und, jedoch seltener, die Gegenwart anzustellen. Hoch
  • La próxima semana estaré de vacaciones
  • El mes que viene iré a Barcelona
Futur II / Futuro Compuesto Zukunft Das Futuro Compuesto, manchmal auch als Futuro Perfecto bezeichnet, wird verwendet, wenn eine Annahme darüber, wann eine Handlung oder ein Ereignis geschehen wird, aufgestellt wird – entweder, während das Gespräch darüber stattfindet oder wenn sich auf einen bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft bezogen wird Selten
  • Él habrá ido a otro restaurante
  • Cuando yo llegue a la fiesta, ya se habrán marchado todos